Stephen Hawking: Seine 5 wichtigsten Botschaften an die Menschheit

1. Seid nicht überheblich
2. Es ist der gefährlichste Zeitpunkt unserer Geschichte
4. Seht euch vor künstlicher Intelligenz vor
4. Seht euch vor künstlicher Intelligenz vor
5. Schaut in die Sterne
Trotz aller Warnungen und düsterer Zukunftsszenarien war es Hawking wichtig, positiv zu denken: „In Bezug auf die Spezies Mensch bin ich ein ungeheurer Optimist.“ Vielleicht eine seiner wichtigsten Botschaften an die Menschheit:

„Versucht, den Dingen, die ihr seht, einen Sinn zu geben, und hinterfragt, aus was sich das Universum zusammensetzt. So schwer das Leben manchmal auch erscheinen mag, es gibt immer etwas zu tun und darin gut zu sein. Es ist wichtig, dass ihr einfach nie aufgebt. Denkt daran, in die Sterne zu sehen – und nicht auf eure Füße.“

Stephen Hawkings letzte Botschaft:
Die Universität Cambridge hat kurz nach dem Tod von Stephen Hawking ein Video veröffentlicht. Darin richtet sich der Astrophysiker mit einer Rede an die Welt: „Seid neugierig. Und wie schwierig das Leben auch zu scheinen mag, es gibt immer etwas, was du machen kannst.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden